Stellwandsysteme
Home
Serie 1
Wandstärke 80 mm

Serie 2

Wandstärke 40 mm

Details

Auftischelemente

technische Beschreibung

Sonderanfertigungen

Stoffe

Kontakt

Stellwandserie 2: Wandstärke 40 mm mit Rechteckpfostensystem oder dem Rundpfostensystem der Serie 1
Die Stellwände der Serie 2 zeichnen sich
vor allem durch ihre Wirtschaftlichkeit aus.
Sie eignen sich insbesondere für die Gestal-
tung von zweckmäßigen Arbeitsplätzen.
Hohe Funktionalität, einfache Montage und
viele praktische Details ermöglichen auch
hier eine schnelle Anpassung an sich
verändernde Arbeitsabläufe.
Standartbreiten:
80, 120 und 160 cm
Standarthöhen:
140 und 176cm
Zwischenmaße ohne Aufpreis
Sonderhöhen bis 250 cm
Serie 2

Details

Gelenkpfosten 0 - 180°
verschiedene Füße
die Stellwände der Serie 2
sind mit dem Rundpfosten-
system der Serie 1 lieferbar
geschlitzte Pfosten für Regale
Schwerlastfüße bei starker oder
einseitiger Belastung
Bodennahe Stahlsockelleiste
als Schutz vor Verschmutzung
oder Beschädigung bei
hoher Beanspruchung
Seiten-, Mittel-, Eck- und
Gelenkpfosten ermöglichen
die Verknüpfung von Stoff-,
Bogen- und Glaselementen,
sowie Elementen mit Stoff-
unterteil und Glasoberteil.
Auftischwandelemente:
Auftischwandelemente können an einem oder
über zwei Tischen befestigt werden und
durch Pfosten miteinander verknüpft werden
Auftischelemente können variabel auf beliebig vielen Tischen kombiniert werden:
als Einzelwände, als L-förmige, U-förmige, T-förmige, E-förmige, kreuzförmige, etc. Anordnung,
bei einer Verkopplung mit Rundpfosten sind auch andere Winkelstellungen möglich (z.B. 120°, 135°)
Auftischelemente können auch als Stoff/Glaselemente gefertigt werden
Detail: Umlaufprofil: an den Seiten, an denen
Auftischelemente nicht miteinander verkoppelt
werden sollen, wird kein Pfosten benötigt.
nach oben

Serie 2 - technische Beschreibung:

Wandstärke 40 mm

Rahmenkostruktion aus massiver Kiefer mit Hartfaserplattenkern 3 mm

beidseitig Schallabsorptionsfüllung mit Dämmatten CARUSO-ISO-BOND
aus 100% Polyesterfasern, schadstoffgeprüft nach Öko-Tex Standart 100
untergepolsterter Vliesstoff - Stoffbespannung in diversen Farben

schallabsorbierend nach DIN 52212 - 61

Bogenwände als Hohlwandkonstruktion ohne Schallschluckfüllung

Radius 40 cm, 60 cm, 80 cm, andere Radien auf Anfrage

ein Bogenelement bildet einen Winkel von 90°

die Auftischelemente haben in der unteren Querleiste je zwei Gewinde M10 eingesetzt
und werden entweder mit zwei Klemmzwingen an einem Tisch oder mit je zwei Paar
Klemmscheiben 100 x 6 mm und zwei Gewindestiften M10 mit Muttern zwischen zwei
Tischen befestigt, der Abstand zwischen den Tischen und zwischen Tisch und Auftisch-
element beträgt jeweils etwa 1 cm
Die Auftischelemente können durch gleich hohe Pfosten miteinander verbunden werden.

Elementgrößen nach Liste, Sonderhöhen und Breiten sind lieferbar

Pfosten: Rechteckpfosten aus Stahlrohr 40x20: Seitenpfosten,
Mittelpfosten und Gelenkpfosten mit Scharnierfunktion mit 2 oder 3 Abg.

Eckpfosten 40x40 mm, mit 2, 3 oder 4 Abgängen

geschlitzte Pfosten für handelsübliche Regalträgersysteme, Rastermaß 50 mm

wahlweise mit Flachfuß, Tellerfuß, Schwerlastfuß oder Stellschraube

Flachfuß: 400x40x8 mm, mit Mittel- oder Seitenstutzen

Tellerfuß: 300 mm, 4 mm hoch

Schwerlastfuß: 630x60x30 mm (Länge nach Wunsch)

Stahlsockel: 60x30 mm, 40x20 mm oder nach Wunsch

Magnetschiene: U-Profil 50X40X50 mm

minimale Bodenfreiheit 15 mm
Die Wandelemente der Serie 2 sind auch mit den Rundpfosten der

Serie 1 lieferbar